Kettenlos e.V. - R. Petersen

Bátor von kettenlos  

4 Bilder
Tierart:
Hund

Rasse/Gattung:
Mischling

Geschlecht:
männlich

Alter:
3 Jahre

Größe:
30 bis 50 cm


Aufenthalt:
Tierheim

Land:
Ungarn

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geboren: 09.10.2015
Farbe: braun
Impfungen: Ja
Kastriert: Ja
Chip: Ja
Anlagehund: Nein
Schulterhöhe: ca.50 cm
Aufenthaltsort: Tatabánya in Ungarn

Wieder ein Anruf, der unsere Kollegen in Ungarn fast verzweifeln ließ. In einer Wohnsiedlung fiel seit einigen Tagen ein verletzter Hund auf und Anwohner informierten die Tierheimmitarbeiter.

Beim Eintreffen fanden die Tierschützer einen kleinen Rüden vor, der schwer verletzt schien. Die Angst des kleinen Hundes machte das Einfangen etwas schwierig. Aber schließlich gelang es und er war in Sicherheit.

Es wurde kein Chip gefunden und eine Identifizierung war daher nicht möglich. Bei genauerem Hinsehen entdeckten die Kollegen einen sehr großen Tumor und einen Abszess, der inzwischen schon ein Loch in das den Tumor umgebene Gewebe gefressen hatte. Sofort wurde der kleine Kerl zum Tierarzt gebracht und medizinisch erstversorgt und es wurde ein OP-Termin für die nächsten Tage abgesprochen.

Vermutlich wollten sich die Besitzer den Anblick des kranken Hundes und auch die Tierarztkosten ersparen und so setzten sie ihn einfach irgendwo aus. Unsere Kollegen gaben dem kleinen Hund den Namen Bátor. Das bedeutet „der Mutige“. Und Bátor macht seinem Namen alle Ehre. Er ist mutig und fühlt offenbar, dass ihm jetzt geholfen wird.

Bator wurde inzwischen operiert und hat soweit alles gut überstanden, Sein rechtes Vorderbein musste leider amputiert werden, doch Bator kommt damit super klar.

Bator wird auf seiner PS als sehr ruhig und unkompliziert beschrieben. Der Rüde hat keine Probleme mit anderen Hunden. Bei Männern weicht der Rüde etwas zurück, mit Frauen hat Bator keinerlei Probleme. Bator wird als sehr freundlich beschrieben, er zeigt keine Verhaltensauffälligkeiten seinen Artgenossen gegenüber.

Wir suchen für den Rüden ein Zuhause, wo es ruhig zugeht, wo Bator gesunden kann und langsam das Vertrauen in seine Umwelt wieder findet. Kleine Kinder sollten nicht zum Haushalt gehören, ein schon anwesender Hund würde Bator bestimmt toll finden ist aber kein Muss.

Kontakt: Rosita Betker
Telefon: 04792-953317
für Familien geeignet
04792-953317