Tierhilfe Cassandra e.V.

Lapiz sucht seine Familie   

3 Bilder und 1 Video
Tierart:
Hund

Rasse/Gattung:
Galgo Espanol

Geschlecht:
männlich + weiblich

Alter:
2 Jahre

Größe:
über 50 cm


Aufenthalt:
Tierheim

Land:
Spanien

Lapiz, Galgorüde, ca. 2 Jahre alt. SH um die 70 cm, geimpft und kastriert.

Lapiz hatte eigentlich ein rieges Glück, dass er gefunden wurde und zwar angefahren.
Aber erstmal von Beginn an.

Unsere Freiwillige Lucia fuhr nach dem Spätdienst in der Arca nach Hause und sah schon von der Ferne, dass zwei Hunde die Strasse kreuzten.
Der Autofahrer vor ihr fuhr einen Hund an, hielt aber nicht und fuhr einfach weiter. Leider konnte man den Fahrer nicht ausfindig machen, da alles
so schnell ging und Lucia das Kennzeichen nicht wahrnahm.
(der zweite Hund wurde leider nicht mehr gesehen)

Sie hielt an und suchte nach dem angefahren Hund, der trotz des Unfalls noch weiterlief. Sie rief ihre Tante an und die beiden suchten in der Nacht
nach dem Galgo.

Schliesslich fanden sie Lapiz in einem kritischen Zustand mit Verdacht auf Pneumothorax, vielen Verletzungen und er wurde sogleich in eine Tierklinik
nach Lerida gebracht. Dort musste er einige Tage zur Beobachtung bleiben und hatte einen Schutzengel gehabt, so kann man es nur sagen.

Jetzt lebt Lapiz bei uns im Tierheim , er ist sehr lieb und verträglich mit allen Hunden. Derzeit muss der grosse Rüde im Welpenhaus leben, was natürlich
nicht der beste Platz für ihn ist, aber wir sind total überfüllt und haben derzeit keinen anderen Zwinger frei.

Lapiz sucht immerzu unsere Nähe und mag gestreichelt werden, er braucht anfangs ein wenig, bis er Vertrauen zu einem gefasst hat, aber dann ist er
sehr zutraulich.

Welche galgoerfahrenen Leute mögen Lapiz ein Zuhause geben?

https://www.youtube.com/watch?v=fwEA6cCzH-0&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=xG5FBbeCJrs&feature=youtu.be
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
07303 3143