Tiernothilfe Spanien (Brackenheim)

Bogyó  

5 Bilder
Tierart:
Hund

Rasse/Gattung:
Mischling

Geschlecht:
weiblich / kastriert

Alter:
1 Jahr

Größe:
30 bis 50 cm


Aufenthalt:
Tierheim

Land:
Ungarn

Geschlecht: Hündin
Rasse: Mischling
Größe: 45 cm
Alter: geb. März 2017
Aufenthaltsort. Ungarn

BOGYO war sehr scheu und die Tierschützer in Ungarn konnten sie erst nach mehreren Versuchen einfangen. Sie entspannte sich im Tierheim schnell vollkommen und wir konnten einen unendlich lieben und anhänglichen, jungen Hund in ihr kennen lernen.

Sie ist sehr fröhlich, verspielt, möchte zu jedem gehören und springt glücklich hin und her, damit man sich ein wenig mit ihr beschäftigt. Die sensible, kleine Hündin ist voller Liebe, bemüht sich es jedem recht zu machen und so umso schneller zu jemanden zu gehören.
Das an der Leine gehen lernt sie gerade und vieles da draußen und im Haus kennt sie noch gar nicht, darum möchte sie so bald als möglich die ihr unbekannten Dinge der Welt erkunden und bei einem ihr Sicherheit gebenden Besitzer sich weiter sozialisieren.

Leider ist wahrscheinlich bei einem Unfall ihr linkes Auge verletzt worden, dabei haben sich die Bänder gedehnt und somit wird das Auge nicht richtig gehalten. Sie sieht damit auch nichts und sie hat auch Schmerzen.

Falls es nicht gelingt sie schmerzfrei zu bekommen, muss leider das linke Auge entfernt werden, da sie es sowieso nicht benutzen kann. Bogyó kommt großartig mit den anderen Hunden aus, spielt gerne mit ihnen. Wir möchten sie gerne, sobald ihr Augenproblem gelöst ist, vermitteln.


Hinweis zum Mittelmeercheck:
Wir raten allen neuen Hundebesitzern, auch denjenigen die bereits einen negativen Test von uns erhalten haben, innerhalb von ½ bis spätestens 1 Jahr und selbstverständlich bei den leisesten Verdachtsmomenten sofort, bei einem Tierarzt, der sich mit sog. Mittelmeererkrankungen auskennt, einen Test vornehmen zu lassen. Es besteht die Gefahr einer Neuansteckung, wenn man z.B. den Urlaub in einer Region (auch in Deutschland, Österreich oder der Schweiz) verbringt, wo eine Ansteckungsgefahr besteht.

Wir, die Tiernothilfe Spanien, haben die Erlaubnis nach § 11 TschG und sind durch das Veterinäramt Heilbronn (Landkreis) geprüft. Der Transport, bzw. die Aus- und Anreise der Hunde wird ordnungsgemäß über das EU-System TRACES bei den Behörden gemeldet.

Bogyo ist bei ihrer Ausreise kastsriert, gechipt, geimpft, entwurmt und hat einen EU-Heimtierausweis.

Wenn Sie sich für Bogyo interessieren rufen Sie uns an unter 07138/8150969 (Birgit Effhauser)

Sie können uns auch gerne eine Mail senden an birgit@tiernothilfe-spanien.com

Abgabe nur gegen Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
07138/8150969