Tierhilfe-West e.V. (Siegen)

Dolfi wünscht sich noch ein zuhause  

5 Bilder
Tierart:
Hund

Rasse/Gattung:
Deutscher Schäferhund

Geschlecht:
männlich / kastriert

Alter:
14 Jahre

Größe:
über 50 cm


Aufenthalt:
Tierheim

Land:
Ungarn

Dolfi
Schäferhund,männlich,geb.Januar 2003,groß,
gechipt und geimpft,kastriert

Dolfi kam in die Tötung Varpalota in Ungarn,
da sein Herrchen leider verstorben ist.
Dolfi trauerte sehr um sein Herrchen.
Im Januar 2017 kam Dolfi dann in die Obhut des
Hundewaisenhaus Ebravahaz in Ungarn.

Dolfi lag in seinem Zwinger,und man merkte ihm an,
das er immer noch sehr um sein verstorbenes Herrchen trauert.
Er lag mit einem unglaublich traurigen Blick in der Ecke,
und hatte an nichts Interesse.

Wir kümmerten uns so gut und oft es nur ging,
um Dolfi,um ihm seine Lebenslust wieder zu geben.

Als wir ihn dann mit Bonnie zusammen getan haben,
wurde Dolfi immer lebendiger,und nach ein paar Tagen,
trauerte er auch nicht mehr die ganze zeit.
Bonnie hatte es geschafft,Dolfi zu zeigen,das sein
Leben weiter geht.

Dolfi ist wie ausgewechselt,er hat wieder pure Lebenslust,
doch man merkt ihm an,das er sich nach einem zuhause,
wo er seine Menschen immer bei sich hat sehnt.

Deswegen suchen wir für Dolfi dringend nach einem
neuen liebevollen zuhause,wo er noch den rest seines Lebens
Glücklich leben darf. Er hätte es so sehr verdient.

Dolfi liebt die Menschen,und ist immer zu jedem Freundlich und Lieb.
Mit seinen Artgenossen kommt er gut zurecht.

Dolfi wartet im Hundewaisenhaus Ebarvahaz in Ungarn auf seine Menschen,
bereits bei unserer nächsten Fahrt könnte er mit in sein neues zuhause reisen.

Vermittlerin: Nicole Eckey
Tel: 02355-5892172
Handy: 0163-1468283
www.tierhilfe-west.net








02355-5892172