Animal Souls e.V.

GANDALF - wünscht sich ein Körbchen  

5 Bilder und 1 Video
Tierart:
Hund

Rasse/Gattung:
Mischling

Geschlecht:
männlich / kastriert

Alter:
1 Jahr

Größe:
30 bis 50 cm


Aufenthalt:
Tierheim

Land:
Rumänien

Name: Gandalf
Geschlecht: männlich/kastriert
Geburtsdatum: 05.12.2022
Größe: ca. 50 cm
*************************

Gandalf wurde gemeinsam mit seiner Mama und seinen drei Geschwistern vor einem Wohnblock in einem Loch im Boden gefunden. Unsere rumänische Tierschützerin wohnt in der Nähe und hat zufällig im Vorbeigehen die Hundefamilie in der eisigen Kälte, kurz vor Silvester 2022, gesehen und in Sicherheit gebracht. Die Welpen waren noch nicht einmal vier Wochen alt und hätten in der eisigen Kälte vermutlich nicht lange überlebt. Mittlerweile ist Gandalf ein wunderschöner Junghund, der dringend ein passendes Zuhause braucht.

Gandalf ist in Rumänien gemeinsam mit seiner restlichen Familie und einigen weiteren Hunden aufgewachsen. Seine Mama und sein Bruder wurden adoptiert, seine beiden Schwestern haben das erste Lebensjahr leider nicht überlebt.
Von klein an verbringt Gandalf den Tag mit spielen, schlafen und fressen. Der Alltag in Rumänien ist für die Hunde nicht besonders spannend, da sie abgeschirmt von der Außenwelt aufwachsen und somit nichts kennenlernen. Gandalf freut sich, wenn unsere rumänische Tierschützerin zum Versorgen der Hunde vorbei kommt, war aber von Anfang an nicht gut anfassbar, da er nur ca. eine Stunde pro Tag Kontakt zum Menschen hat. Fremde Menschen, oder andere Dinge, die für Hunde in Deutschland so normal sind, kennt Gandalf noch gar nicht. Im November 2023 wurde Gandalf kastriert und war deshalb einige Tage bei unserer rumänischen Tierschützerin im Haus. Diese paar Tage haben ihm unheimlich geholfen große Fortschritte zu machen, so dass er sich jetzt von ihr anfassen lässt und sogar von sich aus den Kontakt sucht.
Der süße Kerl ist mit den anderen Hunden und auch mit Katzen super verträglich, muss aber noch alles lernen, was ein Hund so können und wissen muss. Mit dem richtigen Menschen an seiner Seite, wird Gandalf bestimmt große Fortschritte machen und sich super positiv entwickeln.

Da Gandalf ohne jegliche Außenreize und mit sehr wenig menschlichem Kontakt aufwächst, sucht er ein ruhiges, ländliches Zuhause bei echten Hundemenschen, die Wert darauf legen ihren Hund zu verstehen und ihm ein artgerechtes Leben zu bieten. Gandalfs Menschen sollten wissen, wie man einem Hund Sicherheit vermittelt und wie man mit einem Hund arbeitet, damit er seine Ängste ablegen und ein -normaler- Hund werden kann. Seinen neuen Menschen muss klar sein, dass sie einen bislang unsozialisierten Junghund adoptieren, dem man die Welt erst langsam zeigen muss. Ein souveräner Ersthund, an dem er sich orientieren kann, wäre ebenso sinnvoll und hilfreich für Gandalf, wie ein eigener Garten.
Gandalf sollte ganz dringend ein patentes Zuhause, oder eine kompetente Pflegestelle finden, damit er weiter Fortschritte machen kann, bevor er sich in Rumänien zu einem ängstlichen Hund entwickelt.
Der süße Kerl ist reisefertig und wartet in Rumänien darauf, dass sich seine Menschen umfangreich bei uns für ihn bewerben.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur aussagekräftige Anfragen beantworten.

Er reist gechippt, geimpft, mit EU-Pass und SNAP 4 getestet.

Wenn Sie Interesse haben einen Endplatz oder eine Pflegestelle zu geben, oder Fragen haben, schreiben Sie uns eine Nachricht.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte:
www.animal-souls.de
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen