tierisch geholfen e.V.

Bambu einsamer alter Rüde  

5 Bilder und 1 Video
Tierart:
Hund

Rasse/Gattung:
Mischling

Geschlecht:
männlich / kastriert

Alter:
9 Jahre

Größe:
über 50 cm


Aufenthalt:
Tierheim

Land:
Spanien

Name: Bambú
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich/kastriert
Größe: groß
geboren: 02/2013
Aufenthaltsort: Spanien/Jodar
Schweiz: keine vollständige Rute, daher leider keine Einreise in die Schweiz möglich

Beschreibung:
Unsere spanischen Tierschützer berichten: Bambú ist ein ca. 9 Jahre alter kastrierter Rüde, den wir vor einigen Jahren von der Strasse aufgegriffen hatten. Er war die ganze Zeit auf einer Pflegestelle, und deshalb hatten wir noch nicht aktiv nach einem Zuhause gesucht. Aber jetzt hat sich seine Situation geändert. Wir haben herausgefunden, dass Bambus vor etwa acht Monaten auf ein Grundstück gebracht wurde, auf dem er allein ist und alle zwei Tage gefüttert wird, wobei er die Person nur ein paar Minuten sieht. Seine Pflegestelle hat uns einen Schlüssel zum Grundstück überlassen und wir gehen jeden Tag mit ihm spazieren und nehmen ihn eine Weile mit ins Tierheim, damit er sich daran gewöhnen kann, in einem Zwinger eingesperrt zu sein. Bambú hat immer mit anderen Hunden zusammengelebt und hatte nie Probleme. Es ist eine sehr traurige Situation, da Bamboo, obwohl er erst 8 Jahre alt ist, älter zu sein scheint, er ist so gealtert, dass er uns mit seiner Veränderung überrascht hat. Er braucht Medikamente, da er etwas Arthrose hat. Wer öffnet sein Herz für diesen armen, einsamen Hund?

Der hier vorgestellte Hund kommt aus einem spanischen Tierheim, welches viele Hunde beherbergt. Für diese Hunde suchen wir ein Zuhause für ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Hunde. Es kann bei Interesse eine genaue Beschreibung angefordert werden, bitte schicken Sie Ihre Fragen direkt per Mail an die angegebene Adresse. Wir versuchen, sobald wie möglich diese zu beantworten

https://youtu.be/2LdkndlFM7w

Zuhause gesucht:

Für Bambú suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Bei Interesse füllen Sie bitte unser Online-Selbstauskunftsformular aus. Sie finden es hier: https://tierischgeholfen.de/allgemeines/selbstauskunft-hund.html

Kontakt
Cornelia Mertins (Jodar)
cornelia@tierischgeholfen.de
+491776272625 (auch WhatsApp)
Link zur Homepage: www.tierischgeholfen.de

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht:

Für Bambú suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an kula@tierischgeholfen.de. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Bambú

Vielen vielen Dank!
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
01776272625