Tierpension Grimm

Marley - in der Ruhe liegt die Kraft  

5 Bilder
Tierart:
Hund

Rasse/Gattung:
Herdenschutzhund

Geschlecht:
männlich / kastriert

Alter:
9 Jahre

Größe:
über 50 cm


Aufenthalt:
Pflegestelle

Land:
Deutschland

Bundesland:
Sachsen-Anhalt

PLZ/Ort:
29410 Ritze


Ich bin immer verführt, vom „kleinen Marley“ zu sprechen und zu schreiben – was wirklich nicht stimmt! Bei einer Größe von ungefähr 55 cm und rund 30 kg passt diese Bezeichnung nicht richtig.
Aber Marley ist ein derartig liebenswerter Hund, dass man zum Verniedlichen neigt…. Geht man an seinem Areal vorbei, kommt immer ein ganz leises Fiepen aus ihm: Hallo, siehst Du mich bitte und kraulst mich…??? Und damit wickelt er uns alle um seine Pfoten.
Marley ist in Bulgarien geboren, vermutlich ist er zwischen 9 und 11 Jahre alt.
Schon einmal schien sein Leben unter einem guten Stern zu stehen: er konnte das Tierheim verlassen und wurde in Deutschland von einer Familie adoptiert. Aber wie es nun mal manchmal läuft im Leben: seine Familie und er passten nicht gut zusammen. Marley wurde wieder abgegeben!
Damit er nicht in ein tiefes seelisches Loch fällt, sollte er auf einen Gnadenhof umsiedeln. Marley machte uns aber deutlich klar, dass er die Gesellschaft anderer Hunde nicht schätzt.
Und so lebt er nun in einer sehr schönen Hundepension, in der auf seine Vorlieben und Wünsche Rücksicht genommen wird.
Auf Grund seiner Optik können wir davon ausgehen, dass Marley auch Anteile eines Herdenschutz-Hundes in seiner Ahnenreihe hat. Und für sie und ebenso deren Mischlinge ist es nicht ungewöhnlich, wenn sie nicht „totgekuschelt“ und ständig mit Befehlen überschüttet werden möchten.
Und auch unser Marley ist ein Hund, der sehr gerne ein wenig eigenen Freiraum hätte und nicht ständig bedrängt werden möchte. Er hat ein wenig die Grundzüge eines Eigenbrötlers in sich.
Es wäre toll, wenn er die Möglichkeit erhalten würde, sich ganz nach Wunsch zurückziehen zu können. Er ist ein menschenfreundlicher Hund und wird auch gerne einmal getätschelt, aber im Grunde käme er auch gut als „Wegbegleiter“ klar – soll heißen, dass Herr und Hund im besten Fall im tiefen Einverständnis nebeneinander dahintrotten.
Ich sehe ihn bei einem - gerne älteren - Menschen entspannt im Garten liegen, beobachtend, wie sein Besitzer sich um die Beete und Blumen kümmert und von Zeit zu Zeit wälzt sich Marley wohlig auf dem Rasen. Zum Nachmittags-Tee holt er sich ein paar Hundekekse ab und trollt sich wieder auf dem Grundstück.
Verstehen Sie mich nicht falsch: Marley mag gerne ruhige, nicht kilometerlange Spaziergänge, aber er ist ein genügsamer und anspruchsloser Begleiter bei Menschen, die 1. gerne einem älteren Hund ein schönes Zuhause bieten mögen und 2. keine Ambitionen haben, unentwegt an einem Hund herum zu erziehen und Befehle befolgt sehen möchten.
Wenn Sie selber ein ruhiger, hundefreundlicher Mensch sind und ganz gewiss keinen wilden Jungspunt mit einem ihrer Schuhe im Maul über ihr Grundstück jagen sehen wollen, dann wäre vielleicht unser lieber Marley genau der richtige Hund für Sie?
Wie wäre es mit einem Besuch bei uns, um im großen angrenzenden Wald ein paar Runden mit Marley zu drehen?
Natürlich ist Marley kastriert, komplett geimpft (EU-Ausweis), entwurmt und gechippt sowie auf MMK getestet. Nach einer positiven Vorkontrolle kann Marley gegen eine Schutzgebühr umziehen.
für Senioren geeignet, verträglich mit Katzen
03901-471117