tierisch geholfen e.V.

Tharis sucht ein liebevolles Zuhause!  

5 Bilder und 1 Video
Tierart:
Hund

Rasse/Gattung:
Mischling

Geschlecht:
weiblich / kastriert

Alter:
11 Monate

Größe:
30 bis 50 cm


Aufenthalt:
Tierheim

Land:
Spanien

Name: THARIS
Geschlecht: weiblich, kastriert
Rasse: Mischling
geboren: 01.02.2021
Größe: 45 cm
Aufenthaltsort: Spanien/Lleida (seit 11.2021 im TH)
LEISHMANIOSE

Beschreibung:
Die süße Tharis lebte bei einer lieben Frau, die Hunde fütterte und die wir und unsere spanischen Tierschützer mit Sachspenden unterstützen. Da Tharis an Leishmaniose leidet und medizinische Hilfe benötigt, haben wir sie in unser Tierheim aufgenommen. Dort zeigt sie sich sehr freundlich, lieb und verträglich gegenüber Menschen und anderen Hunden. Die junge Hündin ist neugierig, offen und sehr aktiv. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Dingen, die es zu entdecken gibt. Außerdem ist sie sehr lernwillig und will gefordert werden. Tharis hätte bestimmt sehr viel Freude an einem Besuch in der Hundeschule und leichtem Hundesport, indem sie sich, zusammen mit ihren neuen Menschen auspowern und Spaß haben kann.
Das hübsche Hundemädchen wird auf ca. 1 Jahr geschätzt und ist somit mitten in der Pubertät und braucht eine gute, liebevolle Erziehung, damit sie sich ihrem neuen Leben anpassen kann. Das Laufen an der Leine muss sie auch lernen, da sie lange auf der Straße in einem Dorf lebte. Wie die meisten Tierschutzhunde kennt sie auch noch nicht das Leben in der Stadt, die Alltagsgeräusche des Verkehrs oder in einer Wohnung zusammen mit Menschen zu leben. Aus diesem Grund braucht sie viel Zeit, Geduld, Verständnis und Liebe zum Eingewöhnen in ihr neues zu Hause.

YouTube: https://youtu.be/3aSLEaHMOJY

Zuhause gesucht:

Weil sie sehr aktiv ist und viel erleben will, suchen wir eine aktive Familie, Paar oder Menschen, die in einer ruhigen Umgebung auf dem Land oder am Stadtrand leben und sehr viel mit ihr unternehmen möchten.

Tharis ist an Leishmaniose erkrankt, unter ärztlicher Aufsicht ist dies behandelbar, und sie kann trotz dieser Erkrankung ein langes Leben haben. Wir wünschen uns für die freundliche Junghündin Menschen, die sich mit dieser Krankheit auskennen, bereits Erfahrung damit haben und Verständnis für Tharis (medizinische) Bedürfnisse haben. Sie soll viel rumlaufen dürfen und aktiv sein, doch es muss auch Ruhephasen geben und es darf kein hektisches und stressiges Umfeld sein, in das sie adoptiert wird, da sonst die Krankheit ausbricht und die Blutwerte ständig kontrolliert werden müssen, damit sie wieder ins Gleichgewicht kommen.

Vielleicht gibt es Menschen die bereits Erfahrung darin haben einem (Auslands)Hund mit Leishmaniose das Zusammenleben mit Menschen geduldig, verständnisvoll und mit viel Liebe näher zu bringen. Wer möchte gemeinsam mit Tharis die Welt entdecken und sie auf ihrem Weg begleiten?

Kontakt:
Katina Treibert
Kati@tierischgeholfen.de
015256169268
Link zur Homepage: www.tierischgeholfen.de

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht:

Für Tharis suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an kati@tierischgeholfen.de. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Tharis
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
015256169268