Tierpension Grimm

Pastori - Spass am Leben!  

5 Bilder
Tierart:
Hund

Rasse/Gattung:
Deutscher Schäferhund

Geschlecht:
weiblich / kastriert

Alter:
10 Jahre

Größe:
über 50 cm


Aufenthalt:
Pflegestelle

Land:
Deutschland

Bundesland:
Sachsen-Anhalt

PLZ/Ort:
29410 Ritze


Es macht mich wirklich traurig, wenn ich jetzt in diesem update zur wunderbaren Tori um eine Dauer-Pflegestelle (oder weniger elegant ausgedrückt: einen Gnadenhof-Platz) bitten muss.
Unsere Tori, der es gut geht, die lebhaft und verspielt, freundlich zu allen Menschen ist, hat noch niemals eine Anfrage zur Adoption erhalten.
Es ist kaum nachvollziehbar. Sie hat eine perfekte Figur, keinerlei abfallende Hüften (mit entsprechenden Problemen), hat ein so freundliches Wesen und wir alle fragen uns, was Sie, liebe Leser, davon abhält, diese schöne Schäferhündin zu adoptieren.
Es kann ja wohl nicht sein, dass Ihnen Äußerlichkeiten, die völlig belanglos für den Hund sind, so wichtig erscheinen. Denn ich kann mir nur vorstellen, dass Sie wegen der fehlenden Ohrspitzen keinen Kontakt zu Tori haben wollen. An ihrer Leishmaniose kann es nicht liegen, denn unglaublich viele Hunde aus dem Süden sind daran erkrankt und kommen mit den sehr günstigen Tabletten und einer proteinreduzierten Trocken-Nahrung (üblicher Preis für Trockenfutter) völlig unauffällig gut durchs Leben. So auch Tori! Selbst nach einer Umsiedlung von ihr waren nicht die geringsten Anzeichen der Krankheit zu bemerken, was nur dafür spricht, dass Tori perfekt medikamentös eingestellt ist.
Aber wenn es die anders aussehenden Ohren und die Erkrankung kein Grund für das Desinteresse an unserer Tori sind, was ist es dann?
Die Unart, andere Hunde oder bewegliche Ziele anzubellen? Das tun Unmengen anderer, in Familien lebender Hund auch. Und wenn Sie womöglich noch in eher einsamer Wohnlage leben, eine kräftige Figur mit starken Armen haben – wo ist dann das Problem?
Teilen Sie uns bitte freundlicherweise mit, weshalb alle Menschen Tori überlesen, übersehen, sie keineswegs kennen lernen oder gar adoptieren möchten.
Es macht uns alle traurig, denn diese in unseren Augen sehr schöne Hündin hätte so sehr endlich ein eigenes, liebevolles Zuhause verdient.
Ich lasse hier folgend ihren ehemaligen Vermittlungstext für Sie stehen:
Pastori, deren Rufname Tori ist, wurde in Spanien geboren. Dank eines Vereins kam sie nach Deutschland. Sie ist eine im Haus ruhige, stubenreine perfekte Hündin. Gerne würde sie jetzt im besten Alter zu freundlichen Hunde-Liebhabern mit Haus und eingezäuntem Garten ziehen.
Hätte ich nicht ihre Unterlagen gesehen, würde ich an eine falsche Altersangabe denken. Tori ist beim Spaziergang wie eine 3-4jährige temperamentvolle Hündin. Sie hat in ihrer Jugend wenig kennen gelernt, es wäre sehr vorteilhaft, wenn Sie Erfahrung mit Hunden haben. Wir vermuten, dass sie hinter einem Zaun ohne Kontakte zu anderen Hunden gehalten wurde. Denn sieht sie z.B. (selber an der Leine) andere Hunde oder schnell bewegliche Ziele (Jogger, Radfahrer), erfordert es einen kräftigen Hundeführer. Daher wünschen wir uns für Tori kräftige und erfahrene Hundehalter. Zu Menschen aller Altersgruppen ist Tori freundlich und liebt es sehr, gekrault zu werden.
Wie fast alle Südländer ist auch Tori von Mücken traktiert worden und hat als Folge eine Leishmaniose-Infektion. Die Krankheit ist mit einem günstigen Mittel /Tabletten gut in den Griff zu bekommen. In Spanien wurde im Heim nicht behandelt und deshalb hat Tori durch die Endzündung ihre Ohrspitzen eingebüßt. Das macht sie aber lediglich BESONDERS und vor allen Dingen stört es sie selber keineswegs.
Haben Sie Interesse an dieser schönen Hündin, würden wir uns gerne mit Ihnen verabreden. Tori ist geimpft und entwurmt, ebenso kastriert und gechippt..
Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr in Haushaltung vermittelt.
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
03901-471117