Animal Help Espania e.V.

Bella – darf sie ihren Feund mitbringen?  

5 Bilder
Tierart:
Hund

Rasse/Gattung:
Galgo Espanol

Geschlecht:
weiblich / kastriert

Alter:
3 Jahre

Größe:
über 50 cm


Aufenthalt:
Tierheim

Land:
Spanien

Nehmen Sie bei Interesse und für weitere Informationen bitte direkt Kontakt mit uns über das Formular -Adoptionsanfrage Hunde- (auf der Homepage www.animal-help-espania.de unter -Tiervermittlung-) auf. Sie finden Bella dort auch unter „Tiervermittlung - Hunde in Spanien – erwachsene Hunde“.

Bella und Sebastian tauchten in dem Gelände eines Reiterhofes in Alicante auf. Die Arbeiter dort kümmerten sich lieb um sie und gaben ihnen zu essen und so blieben sie. Aber der Besitzer des Reiterhofes wollte diese Hunde nicht. Er hatte Bella zwar kastriert und beide geimpft, wollte sie aber wieder aussetzen. So sperrten die Arbeiter die beiden tagsüber in einen Reitstall und nachts ließen sie sie draußen laufen. Da die Situation mit dem Besitzer immer schwieriger wurde, baten sie uns um Hilfe. Obwohl beide tagsüber eingesperrt waren, sind sie stubenrein und halten ihren Zwinger sauber. Sie sind verträglich mit anderen Hunden und gehen gut an der Leine. Ein Test mit Katzen kann gemacht werden, obwohl wir glauben, dass sie auch mit Katzen verträglich sind.
Bella ist eine Traumhündin, aber anfangs etwas ängstlich ist und meistens ihrem Sebastian hinterher läuft. Sie ist extrem lieb, wie Sebastian auch und beide sind einfach Traumhunde. Es wäre wunderbar, wenn beide zusammen ein liebevolles Zuhause finden würden, sie könnten aber auch getrennt werden.. Haben Sie sich in dieses unkomplizierte Traumpaar verliebt? Dann melden Sie sich doch über das Anfrageformular, das Sie auf unserer Homepage finden.

in Spanien – Galgo-Mischling - geb. 01/2017 – weiblich-kastriert – 60 cm Schulterhöhe – 16,6 kg – verträglich mit Hündinnen und Rüden – anfangs etwas ängstlich, sehr lieb, MMK-Test: negativ

Verein: Animal Help Espania e.V. - Vereinssitz: Odelzhausen (Bayern)

Informationen zur Vermittlung:
Wir vermitteln die erwachsenen Hunde kastriert, tierärztlich versorgt (einschließlich notwendiger Impfungen), parasitenfrei (innerlich und äußerlich) und sie haben einen Mikrochip (TASSO-registriert) sowie einen EU-Heimtierausweis bekommen.
Die Abgabe erfolgt nur mit Schutzvertrag, Schutzgebühr und nach positiver Vorkontrolle.
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen